Überblick über die Trescal Gruppe

"Willkommen bei Trescal…"

"Als weltweiter spezialisierter Dienstleister für Kalibrierung und Gerätemanagement haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unser Portfolio stetig zu erweitern und zu vertiefen, um die messtechnischen Prozesse für unsere Kunden optimal zu unterstützen. Wir sind weltweit der größte Anbieter von Kalibrierdienstleistungen und in der Lage herstellerunabhängige Kalibrierungen und Reparaturen länderübergreifend anzubieten. Über unsere technischen Leistungen hinaus stellen wir unseren Kunden unser spezielles Fachwissen zur Verfügung, bieten Softwarelösungen für das Gerätemanagement an und unterstützen bei dem Erwerb messtechnischer Systeme. Trescal bietet technischen Support, Kalibrierschulungen, Seminare und Beratungsleistungen rund um das Thema Fertigungsmesstechnik an. Wir sind stolz, anerkannter Partner weltweit führender Industriebetriebe in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, chemischen Industrie, Elektronik, Elektrizität, der pharmazeutischen Industrie und der Telekommunikation zu sein."

 

                                                                               Olivier Delrieu, CEO


Profil der Gruppe

  • Niederlassungen in 22 Ländern in Europa, den USA, Asien (Singapur) und Nordafrika
  • Hauptsitz in Paris, Frankreich
  • Eigentümer sind die Trescal Manager und OMERS, ein Pensionsfond für kommunale Angestellte in der Provinz Ontario, Kanada

Kennzahlen

+310 Mio. Euro Umsatz pro Jahr (proforma 2017)

+125 akkreditierte Laboratorien nach DIN /EN/ISO/IEC 17025:2005, 1 nationales Referenzlabor: Labor des staatlichen Dänischen Instituts für Messwesen (NMI)

+120 Laboratorien bei Kunden

+3 300 Angestellte



40 000 Kunden weltweit



Leistungsangaben der Gruppe:

+3 000 000 Kalibrierungen mit, 25 000 Reparaturen pro Jahr an 150 000 Gerätearten und 20 000 verschiedenen Marken


Geschichte

  • 1999 - Nach Übernahme der Fa. Metrotech (Frankreich) startet Air Liquide seine Kalibrierungsaktivitäten
  • 2004 - Nach mehreren Neuerwerben in Europa firmiert der Kalibrierdienst von Air Liquide unter dem Namen Trescal
  • 2007 - Trescal wird ein unabhängiges Unternehmen
  • 2011 - Erwerb von Dynamic Technology in den USA und Antech Engineering in Großbritannien, gefolgt von Stork Intermes in Belgien und den Niederlanden
  • 2013 - Erwerb von Aeroflex TES in Großbritannien und SE Laboratories in Kalifornien (USA)
  • 2014 - Erwerb von ICS und TERC in der Nähe von Atlanta (USA)
  • 2015 - Eröffnung eines Labors in Casablanca (Marokko), Erwerb von GenCo in New Jersey (USA) und MEC-Q in Brasilien
  • 2016 - Erwerb neuer Labore in Kanada und Mexiko
  • 2017 - Trescal erweitert seine Präsenz in Nordamerika mit zwei Akquisitionen in den USA (Exphil und Acucal) und einer in Kanada (ISL), in Südamerika mit dem Erwerb von Teclabor in Brasilien, in Asien mit der Übernahme von Pyrometro in Malaysia und ein zweites Labor in Singapur (L3M), sowie in Europa mit dem Erwerb von A + Métrologie in Frankreich und Calgas in Spanien
  • 2018 - Trescal erhält Verstärkung in Spanien mit der Übernahme von Assi und setzt sein Wachstum in Europa mit Akquisitionen in Deutschland (Atlas Copco & Aicher Kalibrierdienst), in Frankreich (SFINT & Acteam Industries), in den Niederlanden (MetricControl) sowie in den USA (Massachusetts Metrology, RS Calibration & Diamond Technical Services) und in Brasilien (Vale Balanças) fort.

Nachhaltige Strategie

Frost & Sullivan überreicht Trescal, dem internationalen Spezialist für Metrologie-Dienstleistungen, für 2016 den Preis *Europäischer Anbieter des Jahres von Kalibrier- und Reparatur-Dienstleistung* inklusive dem *Best Practices Award*.

Diese Auszeichnung würdigt das Engagement von Trescal für Wachstum und Investitionen in ganz Europa, sowie die konsequente Anwendung von Best Practices.

Trescal wurde bereits mit drei weiteren Auszeichnungen geehrt:

  • 2010 : Preis fürFührung beim Wachstum auf dem europäischen Markt der Kalibrier-Dienstleistung
  • 2012 : Leadership Award für die europäischen Marktdurchdringung bei Kalibrier-Dienstleistung
  • 2014 : Global Frost & Sullivan Award, für weltweit innovative Wettbewerbsstrategie & Führung

soziale Verantwortung

Ethik-Charta

Als weltweit anerkannter Spezialist für Kalibrierung und Messdienstleistungen für die Industrie setzt Trescal seine Ehre daran, seine Geschäfte ethisch durchzuführen und die für seine Geschäfte geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

> Siehe unsere Ethik-Charta

Antikorruptionspolitik

Ziel der Antikorruptionspolitik von Trescal ist, unserer Belegschaft eine Struktur und Ratschläge in Bezug auf die Einhaltung der internationalen Antikorruptionsgesetze an die Hand zu geben.

> Siehe unsere Antikorruptionspolitik

Charta gegen moderne Sklaverei

Trescal gibt eine Erklärung unserer Gruppenphilosophie ab, zur Verhütung der modernen Sklaverei und des Menschenhandels.

> Siehe unsere Charta gegen moderne Sklaverei

Globale Umwelt-, Sozial- und Governance-Politik (ESG)

Trescal möchte sicherstellen, dass sein Geschäft langfristig nachhaltig ist. Trescal erkennt an, dass die Integration von ESG-Überlegungen in seine Geschäftsprozesse sich auf die finanzielle Performance und Nachhaltigkeit auswirken kann. Diese Politik wurde nach sorgfältiger Abwägung der verschiedenen Risiken und Problemen, die die Nachhaltigkeit und Strategie des Konzerns beeinflussen, erstellt.

Siehe unsere ESG Policy